Textversion

Fühlraum und Experimentierbereich


Von ihrem ersten Lebenstag an, sind die Kinder aktiv und wollen ihre Umwelt erkunden. Der Fühlraum (Wahrnehmungsbereich) bietet den Kindern vielerlei Möglichkeiten, ganzheitliche Erfahrungen zu machen. Eine entsprechende Umgebung ermöglicht den Kindern ihre Umwelt durch Fühlen, Hören, Sehen, Riechen und Schmecken mit allen Sinnen zu erfassen und zu begreifen.

Viele verschiedene Materialien (z.B. eine Hängematte, Magnete, ein Klangturm, ein Wassertisch, ein Spiegelzelt etc.) regen die Eigenaktivität der Kinder an.